Viel Erfahrung, ein hartes Training, gutes Material und ein überragendes Team haben es möglich gemacht. Am 01. April 2010 ("kein Scherz") konnte ich als erster Mensch mit einem Fahrrad die 6000 Meter am höchsten Vulkan der Erde, am Ojos del Salado in der Atacama Wüste Chile erreichen und die neue Bestmarke (damalig 5840m ü.M) von Meereshöhe aus zu 100 % gefahren (Zitat Hauschke: "Es heisst ja auch schliesslich Rad-fahren und nicht Rad-tragen!")auf 6085 Meter ü.n.N. neu aufstellen. Eine spannende und anstrengende Tour liegt nun hinter mir und hoffentlich noch viele vor mir.

Einen besonderen Dank geht an das gesamte Team die im Projekt "Nullauf6000" involviert waren, an die Sponsoren, als auch an Dr. Frank Hülsemann und Dr. Markus de Marées, Sportwissenschaftler der Deutschen Sporthochschule Köln die wesentlich zum Erfolg beigetragen haben. Unabhängig dieser Seite läßt sich auch auf diesem Link und anderen Quellen, mehr über unser Projekt "Nullauf6000" und den damalig unterstützenden Sponsoren lesen.

Auf dieser Seite möchte ich gerne mein Erlebtes und neue Vorhaben von mir mit Ihnen teilen.Darüberhinaus besteht die Möglichkeit das Erlebte auch "live" von mir im Nullauf6000-Vortrag zu hören, zu sehen oder gar auch "aktiv" bei einem Event mitzuerleben. Mehr Info über Kontakt.

 

André Hauschke